Kalkschulter (Tendinitis calcarea)

100_1037

Kalkdepot in der Sehne

Falls Kalkablagerungen in den Sehnen schmerzhaft werden, sollte, in Abhängigkeit des Stadiums, die entsprechende Therapie eingeleitet werden. Nur bei schmerzhaften Verläufen, die auf Behandlungen wie Krankengymnastik, Injektionen, Nadelungen oder Stoßwellentherapie nicht reagieren, ist eine operative arthroskopische Entfernung des Kalkherdes angezeigt.

 

100_1051

Entleerung des Kalkherdes

Mit kleinen Geräten wird das pastöse Kalkdepot entleert und abgesaugt.

  • Der Eingriff kann stationär oder ambulant durchgeführt werden.
  • Die krankengymnastische Behandlung läuft über 3-12 Wochen.
  • Sportbeginn ist nach ca. 3 Wochen möglich.
  • Der Arbeitsausfall beträgt bei leichter Arbeit 1-2 Wochen, bei schwerer Tätigkeit über 6 Wochen.