Fußbeschwerden

Der Mensch lebt in der Bewegung, wobei er sein Körpergewicht auf einer Fläche von 20-30 cm2 – seinem Fuß – balancieren muss. Wir kümmern uns um Schwielen, Druckstellen, verformte Zehen, Plattfüße, Fersensporne und vieles mehr.

Ein Schwerpunkt unserer konservativen Tätigkeit ist die individuelle Versorgung mit Einlagen, Schuhzurichtungen und orthopädischen Schuhen insbesondere bei Problemfällen, wie stark deformierten Füßen, Fußarthrosen und Lähmungen. Der Betreuung von Diabetiker-Füßen schenken wir unsere besondere Aufmerksamkeit. Hier gilt es, schwere Schäden, die bis hin zu Amputationen reichen können, zu vermeiden.

Der enge Kontakt zu den Handwerksbereichen der Orthopädie-Technik und der Orthopädie-Schuhtechnik ist die beste Voraussetzung für einen Behandlungserfolg.