Konservative Maßnahmen weiter im Trend

Neben den bekannten Hyaluronsäurepräparaten zur Knorpelregeneration sind angereicherte Thrombozytenkonzentrate ebenfalls im Trend. Aus einer einfachen Blutabnahme werden die Faktoren angereichert und an die schmerzhafte Stellen injiziert.
Dieses Verfahren kann auch zur verbesserten Sehneneinheilung in einem operativen Eingriff angewendet werden.